*Werbung* Brandnooz Box September 2017

Hallo meine Lieben,

wir haben Ende des Monats und das heißt, dass ich für euch den Bericht der vorletzten Brandnooz Box habe. Also die September Box, diese Box war für mich wirklich die schlechteste Box diesen Jahres. Ich hoffe einfach, dass die nächsten besser sind, da ich sonst wirklich mit dem Gedanken spiele, diese abzumelden. Aber schauen wir mal. Hier könnt ihr auf jeden Fall schon mal alle Produkte sehen, die ich euch nun einzel vorstellen möchte.

Und es war mal
wieder ein Essig, ich habe hier mittlerweile bestimmt 5 oder 6 verschiedene Essigsorten hier stehen. Und keiner wird benutzt, bis auf den normalen Balsamico Essig. Der ist hier beliebt und vollkommen gerne genutzt. Bei den anderen traue ich mich ehrlicherweise nicht, da ich immer denke, dass es richtig mies schmecken könnte. Von Hengstenberg Bio wird der Apfelessig naturtrüb auf jeden Fall erstmal rumstehen und wahrscheinlich bald zu meinen Schwiegervater umziehen.  Falls er euch aber interessiert, bekommt ihr den für 2,69€ im Handel seit Juli diesen Jahres.

Von Leimer hatten wir die Suppen-Klößchen dabei und davon genau zwei Packungen. Wenn man öfters Suppe macht, machen sie bestimmt Sinn…Da wir hier aber nur Suppe essen, wenn wir krank sind, haben wir sie noch nicht ausprobiert und na ja könnte es noch einige Zeit dauern, bis wir die Möglichkeit haben sie testen zu
können. Ihr bekommt die Klößchen auf jeden Fall seit letztes Jahr im Handelt für 0,99€.  Ich denke, dass das in Ordnung ist. Könnte das aber jetzt auch nicht genau sagen, da wir wenn überhaupt Nudeln in die Suppe machen.

Von Loacker war auch mal wieder etwas dabei. Versteht mich nicht falsch, ich mag die Neapolitaner, aber nach der ich glaube 5 Box mit den Waffeln finde selbst ich das doof, dass sie schon wieder dabei sind. Wobei, ich glaub, dass ich nun alle von denen kenne. Diese Waffeln schmecken auch sehr gut, wobei ich finde, dass es ein bisschen zuviel Schokolade ist und es irgendwie zu mächtig wird. Diese bekommt ihr für 1,09€ seit April 2017 im Handel. Gesehen habe ich sie aber noch nicht…
Ich hoffe einfach, dass wir jetzt genügend Waffeln von Loacker hatten und diese nun länger nicht in den Boxen sind.

Von Pulmoll die Duo-Gummipastillen mit dem Geschmack der Magno & Minze fand ich wirklich sehr cool. Die Bonbons, schmecken richtig gut und helfen dazu noch gegen Halsweh, oder wenn die Stimme ab und an weg geht. Das finde ich richtig gut. Ich finde es sogar besser, als die normalen Bonbons. Weil ich erstens Weingummi lieber esse und sie einfach besser finde. Der Geschmack ist hier auf jeden Fall total klasse. Die Pulmoll Bonbons soll es seit Mai 2017 geben. Aber, ich habe sie leider noch nicht gesehen. Und bin mal gespannt ob ich sie bald finden werde. Das war auf jeden Fall mein Highlight der Box.

Dann war auch noch ein Brotaufstrich in der Box und zwar von Zentis, ein Aachener Pflümli. Die sind ja allbekannt und auch von vielen gemocht. Von mir nicht unbedingt, aber hey, es gibt Leute die mögen das gerne. Hier steht es rum, aber ich werde es noch verschenken, wenn ich jemanden weiß, der es haben möchte. Das bekommt man auf jeden Fall für 1,89€ im Handel und das wirklich schon sehr lange, da es einfach ein Produkt ist, welches schon seit Generationen im Handel sind.

Ein Getränk darf in der Box natürlich auch nicht fehlen. Also ist hier das obligatorische Alkoholfreie Bier drin. Es ist immer irgendein Getränk in der Box und es ist oft etwas, was als „Alkoholfrei“ deklariert werden muss, da es das auch mit Alkohol gibt. Ich weiß nicht, wieso es unbedingt dann dabei sein muss, aber lassen wir das. Es wird seinen Sinn habe. Ich habe es zur Seite gestellt, weil ich gerade keine Lust auf Bier habe, aber ich denke, dass ich es mit Sicherheit noch trinken werde. Es kostet auf jeden Fall nur 0,70€ und gibt es bereits seit Januar 2017.

Die Lasagne Platten von Slendier sind eigentlich ein Produkt für die Goodnooz Box. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wieso ich dabei habe, aber wenn ich genau darüber nachdenke, wahrscheinlich, damit ich auf den Preis komme, wie die Box kostet. Da bin ich nämlich nur ganz knapp drüber. Ich weiß, dass die Nudeln total wenig Kalorien haben, aber ich habe Angst, dass es nicht schmeckt. Weil Ich auch schon sehr viel negatives darüber gelesen habe. Mal sehen, vielleicht werde ich sie irgendwann testen. Erst einmal sind sie im Schrank. Ich bekommt sie auf jeden Fall als Relaunch seit Januar diesen Jahres im Handel. Für 2,99€, die aber nur 400 Gramm haben, also ganz schön teuer.

Fazit: Ich gehe jeden Monat immer mit ein bisschen Angst an die neue Box, denn entweder ist die schlecht, oder gut. Niemals so ein, okay, geht so…
Die Box jetzt ist so richtig doof. Und ich finde es echt nicht so toll, dass die Produkte zusammen bei 13,23€ sind, wo die Box schon 12,99€ kostet. Ich kann mir vorstellen, dass sie da manche echt verarscht gefühlt haben. Weil dafür hätte ich mein Geld nicht ausgegeben. Da ich hier ja nicht wirklich viele Produkte von genutzt hätte…. Ich hoffe einfach auf die Oktober Box, weil die Muss einfach gut sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.